Ausstellung Willie Wessely

 

 Ausstellung

 

"Ölspuren"

Willie Wessely, Malerei

 

 

vom 07.Juni 2020 bis 09.August 2020

sonntgs von 11 bis 13 Uhr

und zu den Veranstaltungen

sowie nach Rücksprache mit dem Künstler auch ausserhalb der Öffnungszeiten (s.u.)

 

 im Olfonium, Olfen, Neustraße 17

 

Der Eintritt ist frei.

 

Willie Wessely freut sich,

Sie zu seiner Ausstellung

im Olfonium begrüßen zu dürfen.

 


Ölspuren

Ölspuren – es hätte sich kein treffenderer Header finden lassen!

 

Unter diesem Titel entstehen Ölgemälde, Collagen sowie Mixed-Media Arbeiten. Dargestellt werden Zeitzeugen einer längst vergangenen Epoche: Von amerikanischen Fahrzeugen bis hin zur Integration historischer Werbeobjekte. Die gewählten Formate, die Bildausschnitte, sowie die Gesamtkompositionen seiner Arbeiten, verschmelzen zu einem außergewöhnlichen sowie eigenständigen Look.

 

Willie Wessely

Grafik-Design, Fotografie, Malerei – aus dieser Melange setzen sich die Arbeiten von Willie Wessely zusammen. Bis es zur Malerei kam, verging eine Weile, obwohl der Wunsch schon seit Kindestagen bestand. Sein vielfältiges Interesse (Fotografie, Kunst, Musik, Design, Architektur und historische Werbung) in Verbindung mit seinem Beruf als Grafik-Designer führten zu den Motiven seiner Arbeiten. Seine Idole aus der Malerei und Fotografie Edward Hopper, Peter Blake, David Hockney, William Eggleston sowie Stephen Shore, um nur einige zu nennen, trugen nicht unwesentlich zur Themenauswahl seiner Werke bei.

 

 

 

www.wesselydesign.de

 

Eine Kunstausstellung, beeinflusst von Corona...

Die Ausstellung im Olfonium, Olfen, Neustraße 17 ist über einen rel. langen Zeitraum geöffnet vom 07. Juni bis 09. August 2020 sonntags von 11 bis 13 Uhr und zu den Veranstaltungen. Auch dies ist wieder der Coronapandemie geschuldet, da Vernissagen oder Finnisagen mit den üblichen hohen Besucherzahlen praktisch nicht stattfinden können.  Der KuK-Olfen möchte aber den Besuchern die Möglichkeit einer ruhigen Betrachtung der Exponate geben. Dazu können Interessenten sich (neben der sonntäglichen Öffnungszeit) unter 025959909442 bei Klaus-Peter Giersch bzw. 0157 34776508 bei Willie Wessely zur Besichtigung der Ausstellung verabreden. Der Eintritt ist frei. 

 

Unsere Programmhinweise im PDF-Download

Veranstaltungsprogramm III 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 634.9 KB

Bekommen Sie schon unseren Newsletter?