Matinee auf Schloss Sandfort

 

Wir laden ein zur

 

 

Matinee im Schloss

 

Julia Hermanski

am Flügel

 

am Sonntag, 22. April 2018 um 11:00 Uhr

 

im Ahnensaal, Schloss Sandfort

 

 

Eintritt 19 € (Vereinsmitglieder 14 €)

 

Eintrittskarten erhalten Sie über

info@kuk-olfen.de


Julia Hermanski

 

Die Konzerte der taiwanesisch-deutsche Pianistin Julia Hermanski im In- und Ausland, mit zum Beispiel dem Osnabrücker Sinfonieorchester, Jugendsinfonieorchester Eifel-Ardennen, dem Toruń Symphony Orchestra sowie mit der Luxembourg Philharmonia dokumentieren eine ambitioniert und begeistert arbeitende Künstlerpersönlichkeit. Trotz ihrer intensiven solistischen Tätigkeit pflegt sie ihre Leidenschaft zur Kammermusik. 2012 erfolgte ihre erste Fernsehproduktion in Zusammenarbeit mit dem PDF.

 

 

Zu den Wettbewerbserfolgen der taiwanesisch-deutsche Pianistin Julia Hermanski zählen u.a. der 1. Preis mit Auszeichnung beim „Internationalen Bitburger Klavierwettbewerb“ 2008, der „Zonta Musikpreis 2009“ verliehen von Zonta International Union deutscher Zonta Clubs, sowie der 1. Preis beim Jugendkulturpreis „Talente 2009“ der Region Emsland/Grafschaft Bentheim. Beim Internationalen Klavierwettbewerb "Münchner Klavierpodium" ernannte man sie kürzlich zur "Virtuosin des Jahres 2017" und zeichnete sie mit mehreren Sonderpreisen aus, darunter der "Drobitko-Preis“ Berlin für schöpferischen Wagemut und der „Clavis-Festival-Preis“ St. Petersburg.

 

 

Auf der Webseite der Künstlerin finden Sie weitere Informationen:    www.juliahermanski.com

 


Auszug aus dem Programm

            F. Schubert/F. Liszt - Ständchen 
            S. Rachmaninov - Morceaux de fantaisie: Élegie Op.3
            W. A. Mozart - Sonate Nr.4 Es-Dur
Zur Veranstaltung halten wir ein kostenloses Programm für Sie bereit.

Augenblicke...

 

Unsere Programmhinweise im PDF-Download

Veranstaltungsprogramm III 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 412.0 KB

Vorankündigung

Vorankündigung

Bekommen Sie schon unseren Newsletter?