Ausstellung "ROST ROT"

 

Wir laden ein zur Ausstellung

 

RostRot

 

Dietrich Lacker, Metallskulpturen

Petra Ultsch, Malerei

 

im Olfonium, Olfen, Neustraße 17

 

Vernissage am 13. März 2022

von 11 bis 14 Uhr

 

Die Ausstellung ist danach

bis zum 01. Mai 2022

sonntags von 11 bis 13 Uhr

zu besichtigen.

 

Der Eintritt ist frei.

 

 


Petra Ultsch, Malerei

 

Petra Ultsch arbeitet vorwiegend mit Öl- und Acrylfarben, als Untergrund benutzt sie Leinwände in verschiedenen Formaten. Teils arbeitet sie mit dem Pinsel, teils spachtelt sie die Farbe schichtweise auf die Leinwand.

 

Die Stilrichtung ihrer Bilder bezeichnet sie als Abstrakt-Impressionistisch mit surrealen Einflüssen.

 

Zu betrachten sind Landschaften, figurative Darstellungen, Stillleben mit Landschaftlichen Elementen und portraithafte Darstellungen.

 

 

 

Sie wurde 1966 in Duisburg geboren und lebt heute in Dortmund. Ihr Kunststudium hat sie an der Kunstakademie in Schwerte absolviert, es folgten Einzel und Gruppenunterricht beim Dortmunder Künstler Wladimir Kalistratow und der Schule für kreative Entwicklung in Dortmund. In vielen Ausstellungen in und um Dortmund waren Ihre Werke bisher schon zu sehen, so auch im Domizil in Dortmund. Nun ist sie bei uns in Olfen und wir freuen uns auf Ihre Ausstellung.

 

www.rotpultsch.de

 


Dietrich Lacker, Skulpturen

 

Dietrich Lacker wurde 1949 in der Eifel geboren und lebt heute ebenfalls in Dortmund. Seine künstlerischen Aktivitäten begannen Anfang der 1990er Jahre im Künstlerhaus in Dortmund. Werke wurden modelliert und in Beton gegossen; Kurse in Zeichnen, Aquarellieren, Erstellen von Objekten aus mitgebrachten Fundstücken: z.B. herrenlosen Einkaufswagen, Verpackungsmüll oder kaputten Kassettenbändern.

 

Verrostetes Metall ist heute sein bevorzugtes Material, ausgedientes Werkzeug wird bei möglichst geringer Bearbeitung verfremdet. Seit 2004 hält er ein Atelier in der Dortmunder Nordstadt.

 

 

 

Auch er hat seine Werke bereits in unzähligen Ausstellungen in und um Dortmund vorgestellt. Eine ständige Werkausstellung ist im Schaukasten Hansastr. 95 beim Stadttheater zu sehen.

 

www.dietrich-lacker.de

 


Momente der Ausstellungseröffnung

So war's:

"Viva la Cultura", der Jahresflyer 2022                 zum Download

2022 Jahresflyer-4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB

Corona aktuell

Bekommen Sie schon unseren Newsletter?

In eigener Sache: