Ausstellung Klaus-Peter Giersch

 

 

Ausstellung

 

"Steine geben dem Leben Gesicht"

 Klaus-Peter Giersch

 

 

vom 07.Juni 2020 bis 09.August 2020

sonntgs von 11 bis 13 Uhr

und zu den Veranstaltungen

sowie nach Rücksprache mit dem Künstler auch ausserhalb der Öffnungszeiten (s.u.)

 

 im Olfonium, Olfen, Neustraße 17

 

Der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

 

 

 

 


Skulpturen

 

Steine enthalten eine bestimmte Form. Manchmal rau, manchmal glatt oder durch die Natur beschliffen. „Schläft ein Lied in allen Dingen“ sagte der Dichter Joseph von Eichendorf. Der Künstler und Bildhauer vermag es dieses „Lied“, diese eine bestimmte Form zu entdecken und sie zum Leben zu erwecken.

 

Durch ihre besondere Haptik, durch das Erspüren von verschiedenen Oberflächen, lassen uns Skulpturen mehr und Tieferes erkennen.

 

„Sie kann erträumt, erkannt oder gewünscht werden

und alles Sichtbare ist nur die äußere Gestalt, die sich in

Unsichtbares hüllt.“ (Getrud von le Fort)

 

 


Eine Kunstausstellung, beeinflusst von Corona

Die Ausstellung im Olfonium, Olfen, Neustraße 17 ist über einen rel. langen Zeitraum geöffnet vom 07. Juni bis 09. August 2020 sonntags von 11 bis 13 Uhr und zu den Veranstaltungen. Auch dies ist wieder der Coronapandemie geschuldet, da Vernissagen oder Finnisagen mit den üblichen hohen Besucherzahlen praktisch nicht stattfinden können.  Der KuK-Olfen möchte aber den Besuchern die Möglichkeit einer ruhigen Betrachtung der Exponate geben. Dazu können Interessenten sich (neben der sonntäglichen Öffnungszeit) unter 02595 9909442 bei Klaus-Peter Giersch bzw. 0157 34776508 bei Willie Wessely zur Besichtigung der Ausstellung verabreden. Der Eintritt ist frei. 

************************

Zumindest bis zum

20. Dezember2020

bleibt das Olfonium weiterhin geschlossen.

***********************

Unsere Programmhinweise im PDF-Download

Veranstaltungsprogramm V 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 755.8 KB

Bekommen Sie schon unseren Newsletter?