Ausstellung Claudia Seibert

Einladung zur Vernissage

 

Claudia Seibert, Malerei

Habibi-Habibti

 

am Sonntag, 2. April 2017 um 11 Uhr

im Olfonium, Olfen, Neustraße 17

 

 

Wir laden Sie und Ihre Freunde und Bekannten

sehr herzlich zur Ausstellungseröffnung ein.

 

Mit musikalischer Begleitung

 ...und einer kleinen Einführung von Beatrix Hieber

 

Die Ausstellung ist geöffnet

vom 2. April bis 5. Juni 2017

 

sonntags von 11 bis 13 Uhr und zu den Veranstaltungen.

 

 

 


Claudia Seibert, Biographie

   

1960

geboren in Münster

1980

Studium an der Kunstakademie Münster bei Jochen Zellmann und Ulrich Erben

1988

Meisterschülerin bei Ulrich Erben

1989

Examen in Kunst und Germanistik

 

3. Preisträgerin Früh-Preis in Köln

1989-91

Atelierstipendium der Stadt Münster

1991

Diplom in freier Kunst

1992-94

2. Staatsexamen in Kunst und Germanistik

1994

Lehrauftrag an der Fachhochschule für Sozialpädagogik
im Fachbereich Medienpädagogik, Münster

Seit 1999

als Lehrerin und Künstlerin tätig

Seit 1999

in der Ateliergemeinschaft FAK Münster, zeitweise auch im Vorstand

Seit 2004

Beginn der Jahresserien zu den Themen: Wasser, Bibel, Politik ,Natur und Musik

 

 

 

 Weiteres erfahren Sie auf der WebSeite der Künstlerin

www.claudia-seibert.de/


Habibi, Habibti

Soviel sei verraten: Dies sind keine Kunstworte und die Bedeutung erfahren Sie zur Vernissage am 02.April 2017.

Unsere Programmhinweise im PDF-Download

Veranstaltungsprogramm IV 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 437.3 KB

 

 

Newsletter bestellen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.