Es gibt etwas zu feiern:

 

Samstag, 01. Dezember 2012 ab 18:00 Uhr im Olfonium


 

  10 Jahre

 

 

Olfonium

 

 

 


Am 1. Dezember 2002 sind wir in unser heutiges Vereinsdomizil, dem Olfonium, eingezogen. Seitdem wechseln sich Veranstaltungen mit klassischer mit zeitgenössischer Musik ab, hat sich eine Anlaufstelle für die regionalen Künstler jeglicher Ausrichtung etabliert. Darüber hinaus ist hier "Sonntags von 11-13 Uhr" ein Treffpunkt für diese Künstler und Kunstinteressierte aus Olfen und der Umgebung entstanden, um in lockerer Atmosphäre neue Ideen zu entwickeln, Anregungen zu geben und sich mit den Aktiven des Vereins auszutauschen.

 

Am 1. Dezember 2012 möchten wir nach 10 Jahren diesen besonderen Tag feiern. Wir laden Sie und Ihre Freunde zu einer Geburtstagsparty ins Olfonium ein. Erwarten können Sie eine Reihe von Künstlern, die in den zurückliegenden Jahren im Olfonium aufgetreten sind und an die wir uns gern erinnern. Von Harfen-, Klavier- und Gitarrenmusik bis zu Gedichten und Gesang ist alles dabei, mit “Saxophon, Gitarre und Stimme“ rundet "Sogra City" unser Angebot ab.

 

Der Eintritt ist frei.

 


"2 aus Sogra City und Stimme"

„2 aus Sogra City und Stimme“ sind Claudius Reimann (Saxofone), Ümi Dellemann (Gesang) und Peter Pfeifer (Gitarre). Mit Jazzstandards und eigenwilligen Arrangements von Popsongs tourt das Trio seit vielen Jahren durch das Ruhrgebiet.

 

Zum Jubiläum des Olfoniums spielten sie ihre Bearbeitungen von George Gershwin über Sting bis Norah Jones.

 

 


Impressionen

Die aktuelle Ausstellung

Heino Blum:                                           "Einen Sommer lang"

sonntags von 11 bis 13 Uhr

 

Unsere Programmhinweise im PDF-Download

Veranstaltungsprogramm IV 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 727.2 KB

 

 

Newsletter bestellen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.