Claudia Wanzki, Bildhauerin und Malerin

 

Claudia Wanzki

 

Bildhauerin und Malerin

 

 

wohnhaft in Olfen, Heidkamp 38

 

tel:    02595 383871

Mail: claudia.wanzki@web.de

 

 

im Kreis der "Olfener Künstler" seit 2013



„Kunst zum Anfassen und fühlen“

 

Der Schwerpunkt meines Schaffens liegt zur Zeit auf der Bildhauerei.  Skulpturen aus Speckstein, Ytong und Beton. Alle drei Werkstoffe sind auf ihre besondere Art einzigartig. Ich mag fließende Formen und Übergänge. Der Stein soll in der Vollendung harmonisch sein und eine eigene Dynamik haben bzw. entwickeln.

 

Speckstein ist ein spannendes und faszinierendes Material. Erst unscheinbar, kalt und grau. Doch durch die Bearbeitung wird er immer weicher und die individuelle Maserung ist langsam zu erkennen. Manchmal gibt die Form des Steins oder auch die Maserung schon eine bestimmte  Richtung vor.  Nun kann eine Skulptur entstehen….

Ytong, auch als Porenbeton bekannt, verhält sich ganz anders. Er ist kalt und porös, bricht schnell auseinander oder beim Bearbeiten springt schnell etwas unkontrolliert ab. Dann muss ich etwas Neues daraus schaffen.

Beton, wird Schicht für Schicht auf ein Drahtgestell aufgebracht. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten.  




Weiterbildung in Seminaren und Workshops u.a.


  • Helgas Kunstwerkstatt, Leichlingen
  • Marler Kunstschule bei Fred Voß
  • Rene Schuster Steinbildhauermeister, Kunstwerkstatt, Bochum
  • Andreas Alba, Maler
  • Rainer M Gooßens, Bildhauer

Ausstellungen


  • Kunstwerkstatt Helga Potthoff
  • Stadthalle Olfen
  • Stadtsparkasse Olfen
  • Olfonium, Olfen
  • Jacob Juwelen


 

 

Fotos: Werner Zempelin

Exponate der Ausstellung im Mai/Juni 2016 im Olfonium


 

 

Unsere Programmhinweise im PDF-Download

Veranstaltungsprogramm IV 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 437.3 KB

Bekommen Sie schon unseren Newsletter?

Newsletter abonnieren:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.