Tanzgala 2020

 

 

Wir laden Sie ein zur

 

TanzGala 2020

im Eventwerk Olfen, Zur Geest 25

(Eventwerk = Stadthalle)

 

mit der Liveband Amber´s Delight

aus Köln

 

am Samstag 17. November 2020

 

um 19:00 Uhr - Einlass 18:15 Uhr

 

Eintritt 39 € - inkl. Imbiss

(Tickets siehe unten auf dieser Seite)

 

Der "LockDown-Light":

Das war's dann wohl...Alle Gäste haben Ihr Eintrittsgeld zurückerhalten!

 

Aber:

Es gibt eine Zeit "nach Corona"

und wir melden uns

 

 


Unsere 3. TanzGala (!)

Wir alle kennen Veranstaltungen, die schon weit zurückliegen, die uns aber in sehr guter Erinnerung geblieben sind. So ist es auch mit den Bällen, welche den vorangegangenen Tanzkurs (meist in unserer Jugend) gekrönt hatten. Obwohl die Schar der aktiven Tänzer in den letzten Jahren nicht kleiner geworden ist, werden jedoch kaum noch große Tanzbälle angeboten – erst recht nicht außerhalb unserer Großstädte.

 

Dies hat uns vom Kunst- und Kulturverein Olfen in 2015 erstmalig veranlasst, einen solchen Ball zu veranstalten. Der Erfolg gab uns recht und verlangte nach einer weiteren Wiederholung.

 

Eingeladen sind alle interessierten Tänzer/Innen der Region zur TanzGala mit der bundesweit bekannten  Köln/Düsseldorfer Live-Band „Amber’s Delight“. Gleich, welche Tanzschule Sie besuchen, gleich, welchen Level Sie irgendwann einmal erreicht haben, Sie sind uns als Tänzer und Tänzerinnen willkommen.

 

Unser Ziel ist ein entspannter, netter Abend bei dem das Tanzen im Vordergrund steht, begleitet von einer hervorragenden Liveband und einigen Glanzpunkten. 

Amber's Delight, die Liveband aus Köln

Amber's Delight ist die Galaband aus dem Raum Düsseldorf/Köln; die Profimusiker spielen in unterschiedlichen Besetzungen seit 25 Jahren zusammen. Standard und Latein, Amber’s Delight decken das ganze Spektrum ab: Walzer, Tango und Foxtrott ebenso wie ChaChaCha und Rumba werden gespielt. Und natürlich werden die DiscoFox-Fans auf ihre Kosten kommen. Die Stücke sind meist modern, aber mit dem entsprechend tanzbaren Takt unterlegt. Klassiker werden nicht fehlen.

 

Die Referenzen haben uns beeindruckt:

Gala der Europäischen Kommission

Bundeskanzlerfest in Bonn
Nokia Night Of The Proms

Tanzturnier Siegburg
BMW Gala

INTAKO - DIE angesagte Tanzgala der Profis 2016 und 2017

...um nur einige zu nennen.

Auch Musiker wurden von Amber’s Delight gern begleitet:

 

Seal, John Miles, Tony Christie, Paul Anka, Howard Carpendale, Paul Kuhn Big Band, Günter Noris Big Band, Rias Tanzorchester, Liza Minelli, Udo Jürgens, Silvia Droste, Johnny Logan, Peter Maffay, Veronique Gain, Sally Oldfield, Katie Melua, Chris de Burgh… usw.

 

 

Haben Sie Amber’s Delight schon einmal im TV gesehen?
ARD Jose Carreras Gala

Musikladen Eurotops-ARD,

Harald Schmidt Show,

RTL Superstars Big Band,

WDR Festival… etc.

 

oder schauen Sie doch einmal HIER

Glanzpunkte des Abends

Keine Frage, Glanzpunkte des Abends sind vor allem Sie, liebe Gäste. Schließlich hoffen wir, dass Sie einen vergnüglichen Abend mit viel Tanz erleben. Darüber hinaus freuen wir uns, Ihnen folgende Showacts anbieten zu können:

 

 

Ein Showtanz mit

 

...in Vorbereitung

 

 

Wir halten für Sie

eine kleine Überraschung

bereit

- gönnen Sie uns die Vorfreude darauf

 

 


Eine Veranstaltung unter Berücksichtigung der aktuellen CoronaSchutzVerordnung

Im Prinzip haben wir uns bereits daran gewöhnt:

Handdesinfektion; Abstandsgebot 1,5 m; beim Hereinkommen, Umhergehen, Getränkeausgabe, Toilettengang tragen Sie die Mund- und Nasenbedeckung und nachdem Sie die Kontaktdatenerhebung ausgefüllt haben, können Sie am Tisch die Maske abnehmen. Die Tische sind mit 10 Personen (5 Paaren) vorgesehen und es wird ein Abstand zwischen den Tischen von 1,5 m sichergestellt.

Das Besondere beim Tanzen:

Ein Drittel der anwesenden Paare kann sich gleichzeitig auf der Tanzfläche aufhalten. Damit hat jedes tanzende Paar zum nächsten Paar einen Abstand von etwa 3 m. Es darf im Ermessen der Tanzpaare liegen, wann die Tanzfläche weitere Paare zulässt. (Damit haben Sie nahezu die gleichen Vortaussetzungen wie ohne die Coronavorgaben). Getanzt wird dann ohne Maske.

 

 

************************

Zumindest bis zum

20. Dezember2020

bleibt das Olfonium weiterhin geschlossen.

***********************

Unsere Programmhinweise im PDF-Download

Veranstaltungsprogramm V 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 755.8 KB

Bekommen Sie schon unseren Newsletter?