Liebe berührt

 

 

 

 

„Liebe berührt“

 

ein literarisch-musikalischer Nachmittag

am 24.03.2019 um 17.00 Uhr

im Olfonium, Olfen, Neustraße 17

 

Rezitation:  Bernd Vogt

Musik:         Patrik Gremme

 

Eintritt 9 € (Vereinsmitglieder 7 €)

 

 

 

 


Zum Inhalt

Die Liebe, sagen manche, ist unendlich, hört niemals auf. Ob glücklich oder unglücklich, erfüllend oder enttäuschend, sie gehört zu den Grunderfahrungen unseres Lebens. Daran hat sich in den vergangenen 2000 Jahren nichts geändert. Und auch die Verherrlichung der Liebe in Gedichten ist so alt wie die Dichtkunst selbst. Dichter und viele Jahrhunderte später auch zunehmend Dichterinnen haben ihren Gefühlen in kraftvollen, ergreifenden, berührenden und ungemein kunstvollen Versen Ausdruck verliehen.

 

In Kombination mit Musik und bildender Kunst richtet sich dieser lyrische Blumenstrauß an alle, die im Verbund mit den Vortragenden durch ihre Anwesenheit der weit verbreiteten Meinung widersprechen wollen, nur verträumte Spinner und unglückliche Frauen interessierten sich für Liebeslyrik.

 

 

Bernd Vogt ist ehemaliger Schulleiter am Clemens-Brentano-Gymnasium Dülmen.

 

Patrik Gremme sorgt am Klavier und an der Gitarre für die musikalischen Zwischentöne.

 


 

Unsere Programmhinweise im PDF-Download

Veranstaltungsprogramm I 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 433.0 KB

Bekommen Sie schon unseren Newsletter?