Ausstellung Usha Hagemeier-Schacht

 

 

Wir laden ein zur Ausstellung

 

WINTERFRÜHLING CORONIOS

 

Usha Hagemeier-Schacht

und Barbara Walkenhorst

präsentiert winterliches und frühlingshaftes. 

 

Die aktuellen Corona Bestimmungen lassen nunmehr eine Ausstellung im begrenzten Rahmen mit vorheriger Terminanmeldung zu. Wir bieten daher Interessierten diese Möglichkeit an. Terminabsprachen könnten Sie direkt mit den Künstlern vornehmen:

 

 ursula.ha-scha@t-online.de

barbara.walkenhorst@o2online.de

 

Sobald wir wieder öffnen dürfen - dann 

jeweils sonntags von 11 - 13 Uhr

im Olfonium, Neustr. 17 in Olfen

 

Der Eintritt ist frei! 

 

 


WINTERFRÜHLING CORONIOS

Eine Kunstausstellung in der Vorweihnachtszeit zu gestalten ohne die in dem Konsum und Medienwelt vorherrschenden Klischees zu bedienen, sei für sie eine besondere Herausforderung gewesen, so Usha Hagemeier-Schacht. Leider machte der erneute "Corona-Lockdown" den gefürchteten "Strich" durch die Ausstellung.

Den Winter haben wir gerade hinter uns gelassen. Der Frühling ist gerade zur Tür hinein. So präsentieren Usha Hagemeier-Schacht und Barbara Walkenhorst entsprechend der zeitlichen Witterung gemeinsam die Ausstellung "WINTERFRÜHLING CORONIOS" mit winterlichen und frühlingshaften Motiven. 

 

Usha Hagemeier-Schacht

Usha Hagemeier-Schacht, geboren in 1944 in Lünen, verheiratet, ein Sohn. Schon früh zeigte sich großes Interesse für die Kunst. Sie hospitierte am Theater in Dortmund, studierte zeitweise an der Akademie für musische Bildung in Remscheid, um letztlich jedoch Sozialarbeit zu studieren und im Anschluss lange Jahre im therapeutischen Bereich zu arbeiten. 1997 wandte sie sich dann wieder der kreativ-künstlerischen Arbeit zu, lernte bei Doris Galla in Münster. Seitdem zeigte sie ihre Werke immer wieder in verschiedenen Ausstellungen, so u.a. in Köln (SKF), Hamburg (Speicherstadt, Stage Holding), in Bergkamen (Schering) sowie mehrfach in Olfen (Volksbank, Olfonium, eigener Garten).


Barbara Walkenhorst

Barbara Walkenhorst lebt mit Ihrer Familie in Castrop-Rauxel und ist seit mehreren Jahren malerisch aktiv.

 

Inspirationen gab ihr unter anderem die Künstlerin Annette Wessel. Ihre Motive bannt sie mit Acrylfarben auf Leinwand oder auf Karton. In der Natur sucht und findet sie ihre Farbkombinationen aus der sie abstrakte Bilder entstehen lässt, teils mit floralem, teils mit abstrahierten Landschaften.


Unsere Programmhinweise im PDF-Download

2021 Jahresflyer Wickelfalz (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Bekommen Sie schon unseren Newsletter?