Ausstellung

 

AUSSTELLUNG

 

ab dem 03. März 2013, sonntags von 11:00 bis 13:00 UHR

 

IM OLFONIUM:

 

SINAH WELL

 

MENSCH. TIERISCH. VIELSCHICHTIG


 

 

 

 

SINAH WELL STUDIERTE KUNSTTHERAPIE UND KUNSTPÄDAGOGIK AN DER HOCHSCHULE FÜR KÜNSTE IN OTTERSBERG.


DORT ENTWICKELTE SIE EIN BREITES UND AUSDRUCKSSTARKES REPERTOIRE:


VON RADIEUNGEN UND FREIEN ZEICHNUNGEN ZU PLAKATKUNST UND GRAFFITTI, THEMATISCH HÄUFIG AUS DIFFERENZIERTER NATURBEOBACH-TUNG ENTSTANDEN.


DAZU ZEIGT SINAH WELL IM OLFONIUM IHRE PERLEN AUS GLAS, DIE SIE IN DEN LETZTEN JAHREN NACH DEN REGELN DES ALTEN KUNSTHANDWERKS GEDREHT HAT.


HAUPTBERUFLICH ARBEITET SINAH WELL AM GEMEINSCHAFTSKRANKEN-HAUS HERDECKE ALS WERKTHERAPEUTIN, WODURCH EIN WEITERES MATERIAL IHR INTERESSE GEWECKT HAT: HOLZ!


 

 

DER EINTRITT IST FREI.

Unsere Programmhinweise im PDF-Download

Veranstaltungsprogramm IV 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 437.3 KB

 

 

Newsletter bestellen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.